ASSESSMENT CENTER TRAINING
Erfolgreich durch das Auswahlverfahren


Das Assessment Center (AC) ist eines der beliebtesten und anspruchsvollsten Personalauswahlverfahren erfolgreicher Unternehmen. Bei einem AC handelt es sich um ein psychologisches Verfahren, welches testet, wie gut bestimmte Schlüsselkompetenzen bei Bewerbern ausgeprägt sind (z.B. Stressresistenz, Teamfähigkeit). Dabei kommen verschiedene Aufgaben, Simulationen und Tests zum Einsatz. Dabei werden die die Bewerber/innen von Beobachter/innen anhand streng festgelegter, objektiver Kriterien beobachtet und bewertet. Nur wer sich im AC behaupten kann, hat gute Chancen auf die Stelle!


Für die meisten Bewerber/innen stellt ein AC eine schwer einschätzbare Herausforderung dar, für die Übungsmöglichkeiten und Erfahrungswerte fehlen. In unserem //thamm Assessment Center Training werden Sie daher intensiv und kompetent auf diese anspruchsvolle Bewerbungssituation vorbereitet. So treten Sie sicher und überzeugend auf und können zeigen, was in Ihnen steckt!

DAS ERWARTET SIE
Die Inhalte des Intensivtrainings

 

Umfassende Hintergrundinformationen geben Ihnen Antworten auf folgende Fragen:

// Was ist ein Assessment Center? Wie ist es aufgebaut und wie funktioniert das?

// Wie gehen Personalverantwortliche bei der Konzeption vor?

// Worauf achten die Beobachter/innen bei der Bewertung der BewerberInnen?

// Welche Schlüsselkompetenzen werden üblicherweise getestet?

// Nach welchen Kriterien werden Entscheidungen über den Bewerbungserfolg getroffen?

// Gibt es Kritik an dem Nutzen von ACs? Inwieweit ist diese berechtigt?

// Welche (rechtlichen) Rahmenbedingungen sichern die Qualität eines ACs?

 

Authentische AC-Simulationen stehen im Fokus des Trainings. Sie lernen die typischen AC-Übungen unter realistischen Bedingungen kennen! In diesen Simulationen können Sie Ihre Schlüsselkompetenzen unter Beweis stellen und so Sicherheit und Selbstbewusstsein für die Anforderungen des ACs gewinnen. Um ein umfassendes Bild zu erhalten, worauf es Unternehmen im AC ankommt nehmen Sie zusätzlich die Beobachterperspektive ein. So lernen Sie die Methoden und Bewertungskriterien der Beobachter/innen kennen und können nachvollziehen, wie diese zu Ihrem Urteil gelangen.

 

// Gruppendiskussionen: Zeigen Sie Durchsetzungsfähigkeit und Kompromissbereitschaft!

// Die Postkorbübung: Sind Sie auch unter Zeitdruck stressresistent?

// Gesprächssimulationen: Beweisen Sie mit Ihre Führungskompetenz!

// Die Präsentationsübung: Können Sie mit Ihrer rhetorischen Kompetenz überzeugen?

// Die Teamaufgabe: Sind Sie teamfähig, um gemeinsam knifflige Probleme zu lösen?


Wie wirken Sie im AC auf potentielle Arbeitgeber? Im Verlauf des Trainings erhalten Sie von uns intensives Feedback zu Ihrer Wirkung und Ihren Schlüsselkompetenzen. Das Feedback und die Reflexion unterstützen Sie in der eigenen Standortbestimmung und bei der Aktivierung persönlicher Entwicklungspotentiale. So lernen Sie Ihre Stärken kennen und können Ihr Auftreten gezielt weiter optimieren. Damit sind Sie ideal für die nächste Hürde Ihres Bewerbungsprozesses vorbereitet.

WER WIR SIND
Lernen Sie uns kennen

 

//thamm berät Unternehmen bei der Konzeption und Implementierung von Personalentwicklungslösungen. Im Bereich Personalauswahl konzipieren wir objektive und maßgeschneiderte Assessment Center Verfahren und führen diese für Kunden unterschiedlicher Branchen durch.

 

Das Trainerteam



Dipl.-Psych. André Thamm leitet das //thamm-Trainernetzwerk. Mit seinem Team erarbeitet er Personalauswahl- und entwicklungsstrategien für Kunden unterschiedlicher Branchen. Ein wesentlicher Arbeitsschwerpunkt liegt auf der Entwicklung eignungsdiagnostischer Verfahren (insbesondere Assessment Center). Er arbeitet zudem als Coach für Führungskräfte und ist Lehrbeauftragter zahlreicher Universitäten und Hochschulen.



Dipl.-Psych. Christopher Klanke ist Seniortrainer bei //thamm. Außerdem begleitet er Kommunikations- und Feedbackprozesse in Unternehmen und unterstützt durch Management-Workshops die Implementierung von Veränderungsprozessen. Er ist Lehrbeauftragter an unterschiedlichen Universitäten und forscht zu strategischem Personalmarketing und der Wahrnehmung von Arbeitgebermarken.

IHR PROFIL
Die Zielgruppen


// Ihr Studium ist fast abgeschlossen und Sie stehen kurz vor dem Berufseinstieg?

// Sie stehen bereits mit beiden Beinen im Berufsleben, möchten sich jedoch beruflich umorientieren?

// Sie haben eine Einladung zum einem Assessment Center erhalten oder erwarten diese und möchten sich optimal vorbereiten?


Dann ist das //thamm Training zur intensiven Vorbereitung auf Assessment Center Situationen genau das richtige für Sie.

DAS SPRICHT MICH AN!
Termine, Preise und Anmeldung


  Termine zur Auswahl:

// 03. & 04. März 2017 

// 07. & 08. April 2017 (ausgebucht) 

// 12. & 13. Mai 2017 

Das Seminar findet jeweils Freitag von 14:00 bis 20:00 Uhr und Samstag von 9:00 bis 17:00 Uhr statt. Weitere Termine folgen.


Der Preis von 270€ (zzgl. 19% MwSt. für das Assessment Center Training versteht sich inkl. Verpflegung und ausführlicher Seminarunterlagen. Während des gesamten Trainings werden Sie individuell von beiden Trainern intensiv begleitet. Das Training findet in unseren Räumlichkeiten in der Liebigstraße 29, 49074 Osnabrück statt.


SIE HABEN NOCH FRAGEN
Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine E-Mail!

 


 Ihre Ansprechpartnerin hilft Ihnen gern weiter.

 Miriam Aust
 B.Sc. Psychologie

 ac-training@thamm.org
 0541-99 89 87 22 

DAS SOLLTEN SIE WISSEN
Anmelde- und Teilnahmebedingungen


I. Teilnahmegebühren und Leistungen
Die Gebühr für das Assessment Center Training beträgt 270,00 Euro (zzgl. 19% MwSt.).

II. Anmeldebedingungen
Die Anmeldung zum Training erfolgt elektronisch über das obige Anmeldeformular. Mit Absenden des vollständig ausgefüllten Anmeldeformulars an den Veranstalter melden Sie sich zum Assessment Center Training an.
Die Anmeldung wird mit Zahlungseingang verbindlich. Erfolgt der Zahlungseingang nicht innerhalb von 14 Tagen nach separater Zahlungsaufforderung per E-Mail durch den Veranstalter, wird die Anmeldung storniert. Die Plätze werden in der Reihenfolge des Zahlungseingangs vergeben.

III. Rücktritt von der Veranstaltung
Ein kostenfreier Rücktritt von der Veranstaltung ist bis zu 4 Wochen vor der gebuchten Veranstaltung möglich. Erfolgt ein Rücktritt innerhalb von 4 Wochen bis zu 14 Tagen vor Beginn der Veranstaltung, werden 50% des Betrages erstattet. Erfolgt ein Rücktritt oder eine Stornierung später, so kann eine Teilerstattung nicht mehr erfolgen.

IV. Absage durch den Veranstalter
Für das Zustandekommen einer Veranstaltung ist eine Mindestteilnehmerzahl erforderlich. Sollte diese nicht erreicht werden, behalten wir uns vor das Training abzusagen. In besonderen Ausnahmefällen kann das Training durch den Veranstalter auch aus anderen wichtigen Gründen abgesagt werden. Im Falle einer Absage des Trainings durch den Veranstalter erfolgt die volle Rückerstattung des Teilnahmeentgelts. Weitergehende Ansprüche an den Veranstalter bestehen nicht.
In Einzelfällen kann aus organisatorischen Gründen ein Wechsel der Trainer oder eine Änderung des Veranstaltungsablaufs notwendig werden. Änderungen dieser Art berechtigen nicht zum Rücktritt oder der Minderung des Teilnahmeentgelts. Der Veranstalter verpflichtet sich die Teilnehmer/innen rechtzeitig über ein Ausfallen des Assessment Center Trainings oder einen Trainerwechsel zu informieren.

V. Haftung
Eine Haftung für Schäden wird nicht übernommen. Die Teilnahme am Seminar erfolgt auf eigene Gefahr. Auf die Geltendmachung möglicher Schadensersatzansprüche wird seitens der Teilnehmer/innen verzichtet. //thamm als Veranstalter wird von jeglichen Ansprüchen Dritter freigestellt.